USA-Reisen

New York war mein erstes Ziel in den USA. Damals traute man sich noch nicht in jede Gegend, alles war aufregend und neu. Seitdem war ich viele Male in den USA, in den Südstaaten, an der Ostküste, die Route 66 und im Westen. Ich mag das Land und auch die Leute – den auch wenn man nicht immer mit ihnen einer Meinung ist, wir sind immer sehr hilfsbereiten, freundlich-neugierigen Menschen begegnet und haben auch einige Freundschaften geschlossen.
In den USA kann man sehr einfach reisen, was sogar das Autofahren entspannt macht. Und die Landschaften sind einmalig und großartig. Es sind nicht alle Reisen auf meinen Blog – aber hier eine kleine Auswahl:

Meine Reise durch Amerika 2019
Eine Auszeit (Sabbatical) vom Job sollte es sein und daraus wurde eine große Amerika-Tour: Angefangen habe ich die Reise an der Ostküste in Boston, auf Rhode Island und in New York, bevor ich weiterflog in die Südstaaten. Hier fuhren wir von Charlotte über Montgomery nach New Orleans, weiter an die Küste nach Savannah und Charleston. Von dort ging es in den Westen der USA mit seinen Nationalparks, Las Vegas und ein Stückchen Route 66 und am Ende war ich noch 2 Wochen in Los Angeles

Capitol Region 2017 – Take it easy-Tour
Unsere „Take it easy“-Tour durch die Capitol Region der USA, führte uns durch die Geschichte der ersten Siedler, die aus Europa auf diesen riesigen Kontinent kamen. Wir besichtigten Washington und Philadelphia, besuchten Pocahontas in Jamestown und fuhren die lange Straßen an den Outer Banks entlang. Und wir machten einen Abstecher nach Nashville und blieben ein paar Tage in den Bergen in Ashville.

New York 2015 – Misson: Find a new favorite Bar
Dieses Jahr im Mai stand mal wieder eine Lieblingsstadt auf unserer Reiseliste – New York. Wir – das sind Conny, Kerstin, Tina und ich – suchten uns als Reisetermin den Mai aus. Bevor es nach New York ging, fuhren wir nach Connecticut um eine Freundin zu besuchen. In New York wollten wir – nach der Schließung unserer Lieblingsbar im Grand Central Terminal „Metazur“, eine neue Lieblingsbar finden – kein leichtes Unterfangen…

Beautiful South – Eine Reise durch die Südstaaten 2011
Die Reise im Jahr 2011 in die Südstaaten mit Tina, Kerstin und Maren führte uns von New Orleans, den Mississppi hoch nach Baton Rouge, Natchez und Vicksburg, weiter nach Memphis und Nashville. Ein paar Tage blieben wir in den Bergen der Blue Ridge Mountains in einer Hütte. Zum Schluß fuhren wir noch nach Savannh und Charleston.

Route 66 – Von Chicago nach Los Angeles 2009
Die Route 66 sind wir (Tina und ich) schon vor ein paar Jahren gefahren. Aber diese Reise lässt uns auch jetzt noch nicht los. Weshalb ihr sie auf dem Blog nachlesen könnt

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: