Beiträge mit dem Schlagwort: Sandwich

Alien Käse-Peperoni-Sandwich

Alien Käse-Peperoni-Sandwich
Für 4 Stück

2 Tomaten
4 Salatblätter
8 eingelegte Peperoni (mild oder scharf)
8 Scheiben Sandwichbrot
4 EL rotes Pesto (selbstgemacht oder aus dem Glas)
4 Scheiben Käse (z.B. Pecorino, Bergkäse)
150 g hauchdünn geschnittene geräucherte Truthahnbrust
Schwarze Olivenringe
Gewürzgurke

1. Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Salatblätter abbrausen und trockentupfen. Peperoni abtropfen lassen, grob hacken oder in Ringe schneiden.
2. 4 Scheiben Brot (evtl. getoastet) mit Pesto dünn bestreichen. Mit Tomaten, Salat, Käse, Truthahnbrust und Peperoni belegen. Oliven darüber streuen. Mit übrigen Brot abdecken und in Dreiecke schneiden.

42

Kategorien: Hauptgerichte, Rezepte | Schlagwörter: , , , , | 2 Kommentare

St. Louis am Abend – Route 66

Bis nach St. Louis sind wir am ersten Abend gekommen – ein Stop hatten wir u.a. bei Abraham Lincoln am Grab. In Springfield, wo er wohnte, bis er ins Weiße Haus zog, liegt er auch begraben. Und sein Grab mussten wir natürlich besuchen.

P1000724
Kleine Tankstellen und andere Roadside Attraktion lagen natürlich auch auf den Weg.

P1000672

Großer Bahnhof in St. Louis

Am Abend kamen wir mit den letzten Tropfen Bezin im Tank in St. Louis an. Wir hatten Glück und haben ein bezahlbares Zimmer in der alten Union Station bekommen. Der Bahnhof wurde 1892–1894 erbaut, Architekt war Theodore Link. Einst war dieser Bahnknotenpunkt im Mittleren Westen der verkehrsreichste Personenbahnhof der Welt, heute ist er ein Einkaufszentrum und eine Touristenattraktion.

12.4.E.4
Die Krise in den USA machte sich bemerkbar – es war erstaunlich leer in der Stadt und in den Geschäften.

Wir sind zum zweiten (und letzten) Mal ins Hard Rock Cafe gegangen. Dort gab es wie immer laute Musik und ein riesiges Putensandwich.
Die schnelle Variante geht ungefähr so…

Putenbrust-Sandwich

Weiterlesen

Kategorien: Hauptgerichte, Rezepte | Schlagwörter: , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: