51. Tag – Shopping-Tag in Camarillo

Donnerstag 17.10.
Air B&B Sherman Oaks

Heute Morgen habe gleich nach dem Aufstehen beschlossen, nicht Richtung Downtown zu fahren, sondern zu einem Outletcenter in Camarillo. Das liegt etwas außerhalb.

Nach dem Frühstück und dem morgentlichem Berufsverkehr bin ich auf dem Freeway Richtung Santa Barbara gefahren. Ich brauchte im Morgendlichen Verkehr etwas bis ich auf den richtigen Freeway war – da wünscht man sich einen Beifahrer der einem rechtzeitig ansagt, wann man die Spur wechseln muss. „Miss Google“, die aus meinen Handy, das auf dem Beifahrersitz liegt, mit mir spricht, ist da etwas knapp in ihren Ansagen …
Aber irgendwann war ich auf der richtigen Strasse und fuhr relativ zügig auf dem Freeway zum Premium Outletcenter.

Es gibt auch Outletcenter in LA – aber Theresa riet mir davon ab: zu voll und der Weg durch die Stadt wäre fast genauso lang (nur stressiger) als auf dem Freeway (Autobahn) Richtung Santa Barbara.

Shopping im Outletcenter

Im Camarillo Outlet war es herrlich entspannt. Überall Platz zum Parken, reichlich Geschäfte, es war sonnig und schön. So kann man den Tag verbringen. Ich bin in verschiedenen Geschäften gewesen, habe fast alles bekommen was ich noch kaufen wollte. Mittags konnte ich draußen sitzen und Burger essen (Burger-Rezept gibts hier…) . Alles sehr relaxed.

Wer denkt, ich hätte schon viel gekauft, irrt – bis jetzt habe ich mich sehr zurück gehalten, da ich noch Inlandsflüge hatte und die Gepäck/Gewichtsregelung ja sehr streng ist…

Zurück über die No. 1 an der Küste

Ich überlegte ob ich auf dem Rückweg noch irgendwas ansehen kann und ein netter Schuhverkäufer gab mir den Tipp an den Pacific Highway No 1 zu fahren und so zurück nach LA zu fahren.
Dauerte natürlich länger – aber egal, ich hatte ja Zeit. Vorher noch mal tanken und im Walmart Wein für den Abend kaufen und dann fuhr ich, vorbei an riesigen Feldern (hier im Tal hinter den Santa Monica Bergen wird viel Obst und Gemüse angebaut) zum Pacific.

Die No 1 Pacific Road ist eine DER Traumstrassen Amerikas. Und selbst das kleine Stück war wieder grandios … den vor gefühlten 100 Jahren bin ich hier schon mal bei einem Urlaub längs gefahren.

Leider gibt es nicht so viele Parkmöglichkeiten hier – und an die Häusern direkt am Strand (Bekannt aus Film, Funk und Fernsehen) kommt man gar nicht ran. In Malibu bin ich dann auf die Canyon Road Richtung Mullholland Highway und weiter Sherman Oaks gefahren. Durch die Santa Monica Berge bzw. den Canyon zu fahren war toll – wie gesagt, leider kann man während der Fahrt nicht fotografieren, aber die Sonne die im Canyon unterging, rechts und links die Berge, kurvenreiche Straßen (die hinter mir waren wahrscheinlich genervt, weil ich nicht sooo schnell fuhr, aber ich habe probiert im „Fluss“ mit zu fahren).

Die California State Route 1, auch Highway 1 genannt, verläuft direkt an der Küste von Kalifornien von Nord nach Süd. Oben im Norden verläuft sie an San Francisco, weiter im Süden an Los Angeles vorbei. Sie ist als National Scenic Byway ausgewiesen, den ihr Weg verläuft an wunderschönen Küstenabschnitten vorbei. Sie ist mit 655 Meilen (1055 km) die längste State Route in Kalifornien.


Da Feierabend- Verkehr war und viele diese Route wahrscheinlich als alternative zum Freeway nehmen, war es relativ voll. So dauerte die Fahrt etwas länger – war es aber wert!
Um 18:30 Uhr war ich zuhause und konnte alles Auspacken und den Wein aufmachen (es ist Weißwein).

Kategorien: Amerika 2019, Reisen | Schlagwörter: , , , , , , , | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „51. Tag – Shopping-Tag in Camarillo

  1. Pingback: Meine Reise durch Amerika 2019 | Elkes Reise- und Rezepte-Tipps

  2. Pingback: 4. Teil Für 2 Wochen in Los Angeles | Elkes Reise- und Rezepte-Tipps

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: