48. Tag – Heute ist nicht viel passiert….


Montag 14.10.2019
Air B&B Sherman Oaks


So, ab jetzt habe ich, dank Theresa, ein Auto. Also konnte ich zur Laundry, wo ich heute hinwollte, mit dem Auto fahren. Die erste Fahrt war natürlich sehr spannend für mich, auch wenn es gar nicht so weit ging. Aber plötzlich fuhr ich, auf diesen 6-spurigen Straßen, abbiegen, Ampeln, Fußgänger – aber es ging ganz gut.

In der Laundry hieß es wie immer: warten. Erst auf die Waschmaschine, dann auf den Trockner. Ich bummelte in der Zwischenzeit die Straßen längs – mehr kann man ja nicht machen.

Nachdem ich alles im Auto verstaut hatte, wollte ich zu einem Antik-Shop fahren. Er lang nur 10 Minuten entfernt. Ich konnte natürlich nicht direkt davor parken – also hab ich in einer Seitenstraße geparkt und bin dahin gebummelt.
Und dann war der Shop geschlossen…

Also einen anderen Shop rausgesucht und bin zurück Richtung Sherman Oaks gefahren.

Auch dort gestaltete sich das Parken schwierig – also bin ich in einen Ralphs Supermarkt gefahren. Hier durfte man natürlich nur als „Customer“ parken – aber einkaufen wollte ich eh noch.

Der Antikmarkt war sehr gut, kleine Stände in einer großen Halle. Es gab viel zu entdecken und ich bummelte ziemlich lange durch die Stände. Ich glaube, ich muss noch mal hin, obwohl ich schon etwas gekauft habe.
Aber: wie bekomme ich eine Mini-Musikbar aus den 60ern mit in den Flieger??? Bei der muss ich noch mal vorbei laufen! (Am Ende der Reise habe ich aus Platzgründen darauf verzichtet)

Bei Ralph’s Supermarkt war ich dann auch noch … und habe nach „merkwürdigen“, aber nicht „zu merkwürdigen“ Süßigkeiten geguckt – ein Wunsch von den Nichten.

Ich blieb auch hier ziemlich lange – ich hatte ja Zeit und konnte in Ruhe alles ansehen.
Danach bin ich nach Hause gefahren. Hier habe ich die Einkäufe verräumt und was gegessen. Dann habe ich mir mal alle bisher gekauften Mitbringsel angesehen und überlegt, was ich noch brauche…

Und jetzt sitze ich hier bei Wein, Cräcker und Käse und überlege, was ich die Tage in diese großen Stadt noch machen möchte

Kategorien: Amerika 2019, Reisen | Schlagwörter: , , , , | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „48. Tag – Heute ist nicht viel passiert….


  1. Pingback: Meine Reise durch Amerika 2019 | Elkes Reise- und Rezepte-Tipps

  2. Pingback: 4. Teil Für 2 Wochen in Los Angeles | Elkes Reise- und Rezepte-Tipps

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: