Bananen-Brot zum Frühstück

DSC_0963

Am Donnerstag Morgen sind wir alle zusammen im Blue Bird Cafe frühstücken gegangen. Das liegt in einer Verbindungsstrasse,  bzw. im Hinterhof, die ein bischen wie eine Fußgängerzone fungiert. Es gibt hier viele Cafes, Geschäfte, Pubs… Das Cafe ist jung und sehr trendy – es gibt frisch gebackene Kuchen und Frühstück.

Wir haben sehr leckeres Bananen-Brot dort gegessen und das gibt es jetzt hier als Rezept

Bananen-Brot

Für 1 große Kastenform
4 reife Banane (ca. 600 g)
130 ml neutrales Öl
3 Eier
200 g brauner Zucker
Mark 1 Vanilleschote
250 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Zimt
200 g Walnüsse

1. Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) vorheizen. Ein Kastenkuchenform gut ausbuttern oder mit Backpapier auslegen. Bananen schälen und in einer großen Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Öl, Eier, Zucker, Vanillemark zugeben und mit einem Schneebesen gut verrühren. Mehl, Backpulver, Zimt und Nüsse zugeben, unterrühren.

IMG_0740

2. Teig in die vorbereitet Form geben und im Ofen ca. 60 Minuten backen. 10 Minuten ruhen lassen, aus der Form nehmen und ganz abkühlen lassen.
Das Brot mit Butter und frischer Erdbeerkonfitüre servieren.

IMG_0765
Kategorien: Desserts, Kuchen & Gebäck, Rezepte | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: