Leaving New York

Leaving New York

Samstag der 23. Mai
Die letzte Stunden in New York – und jeder von uns verbrachte sie anders: Tina und Kerstin gingen in eine Sports-Bar um den letzten Bundesliga-Spieltag, bzw. das letzte Spiel von Dortmund  unter Jürgen Klopp zu sehen. Conny wollte auf das Empire State Building und ich bin nach Soho gefahren und habe noch einmal ein paar Küchengeschäfte abgeklappert und bei Dean & Deluca Sushi für uns gekauft.

DSCF1948

DSCF1964

XvhGTz_nsKwH1Xhd5tER0L3SYg4WOoWlHnMT8eooQzs

Um 12:00 mussten wir aus den Zimmern, das Wetter war sonnig und viel zu schön nach Hause zu fliegen…
Wir aßen unsere Sushi vor dem Hotel in der Sonne, als auch schon unser – schon in Deutschland organisiertes – Taxi kam. So konnten wir in einer Limosine zum Flughafen fahren. Am Flughafen klappte das Gepäck aufgeben und einchecken wieder reibungslos. Und wir bummelten auch gleich in Richtung unseres Gates. Dort hatten wir noch etwas Zeit – für einen weiteren Burger…

DSCF2009
Unser Abflug verzögerte sich dann um 2 Stunden, das Flugzeug kam zu spät, es wurde falsch beladen, wir mussten das Gate wechseln – es war etwas langwierig. Aber irgendwann saßen wir dann im Flieger auf dem Weg nach Hause…

DSCF2012
… und müssen unsere nächste Reise nach New York bald wieder planen, den eine neue Lieblings-Bar haben wir nicht gefunden…

IMG_8270

Kategorien: Reisen | Schlagwörter: , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: