Auf dem Santa Fe-Trail

Ein Trail mit Geschichte
Von Roswell aus ging es erstmal schnurgerade die Strasse längs, nach Las Vegas, New Mexiko.  Ein kleiner Ort mit viel Geschichte – nicht nur viele Western-Filme wurden hier gedreht, auch Billy the Kid und seine Freunde waren hier anzutreffen. Ausserdem wurde  hier verkündet, das New Mexiko zu den USA gehört, während des Mexikanisch-Amerikanischen Krieges 1846.
18.4.E.14
Vor Las Vegas haben wir übernachtet und am nächsten Morgen sind wir erstmal zum Pecos National Historical Park gefahren.

Von Tina´s Hompeage

„Hier lebten im 14. Jahrhundert die Pecos-Indianer in ihren bis zu vier Stockwerken hohen Pueblos. In diesem Dorf, das von einer Mauer umgeben war, wurde Handel mit den anderen Stämmen, aus den umliegenden Gebieten betrieben, z.B. den Apachen. 2.000 Menschen lebten hier. Ende des 15.Jahrhunderts kamen die Spanier und bauten mit Hilfe der Indianer zwei Missionskirchen. „
19.4.E.6
Dann ging es auf den Santa Fe Trail, der hier auch die Route 66 ist, weiter in die Stadt. Der Santa Fe Trail gehörte früher zur wichtigsten Handelsroute zwischen Ost und West. Und Santa Fe war damit eine der größten Umschlagplätze für Felle, Alkohol, Schmuck und Waren aller Art.
Eine Stadt im Adobe-Stil

19.4.T.5
Durch die Adobe-Häuser (Lehmhäuser) in Santa Fe, die auch heute noch keine andere Bauart stört, wirkt die Stadt wie aus einer anderen Zeit. Uns hat sie sehr gefallen und ist auch ein Grund, die Route 66 nochmal zu fahren – irgendwann.

Gewohnt haben wir im La Fonda –  gebaut als Hurenhaus und Schänke, ist es jetzt ein ziemlich teures Hotel. Eine Nacht konnten aber auch wir uns leisten.
 Und es hat sich gelohnt, ein Hotel mitten in der Stadt zu wählen.

19.4.E.11

Gegessen haben wir bei strahlendem Sonnensein im Ore-House. Mit Blick auf die Plaza, am Horizont die schneebedeckten Berge.

19.4.T.4

Tex-Mex-Gerichte sind hier natürlich an der Tagesordnung.
 Und deshalb geht es hier weiter zu 
Margarita, Guacamole und Mexikanischen Salat mit Hähnchenbrust…

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: