Breakfast im „Big Texan Steak Ranch“

Wir waren auf unserer Tour auf der Route 66 ungefähr in der Mitte angekommen – der mittlere Westen, Texas. In Amarillo haben wir übernachtet und hätten abends noch in der „Big Texas Steak Ranch“ essen können. Unser Motel hätte uns einen kostenlosen Shuttle-Service zur Verfügung gestellt.
Aber das Wetter was gewittrig, wir waren geschafft, den wir hatten viele Sightseeing Stops in Oklahoma und Roadside Attraktionen auf der Strasse.
17.4.E.4
Genaueres über unsere Tour auf der Route 66 könnt ihr – wie immer – auf Tinas Reise-Seite nachlesen…
Aber ganz auslassen wollten wir die Steak-Ranch natürlich nicht – also sind wir zum Frühstück hingefahren und haben die Atmosphäre einfach bei einem Kaffee, Waffeln und Rührei mit Speck genossen.

P1010394
2 kg Steak umsonst, wenn…

Die Ranch ist berühmt für seine Steaks. Und dafür, das man auch eines umsonst bekommen könnte, wenn man den das gesamte „Steak Dinner“ (mit Vorspeise und Beilagen) innerhalb 1 Stunde essen kann.
Wer mehr dazu lesen möchte, findet auf der Homepage Roadside Amerika ein paar Infos dazu.

17.4.T.4

„No matter how you slice it, 72 ounces is four-and-a-half pounds. That’s a lot of meat. At the Big Texan Steak Ranch in Amarillo, it’s free. If you can eat it in an hour. While everyone else in the restaurant watches.“

Aber zurück zum Frühstück… hier das Rezept für

Rühreier mit Speck

Für 4 Portionen

8 Eier aufschlagen, mit 100 g Schlagsahne oder Milch verühren. Salzen und pfeffern. 8 Scheiben Speck in eine kalte Pfanne legen und erhitzen. Speck darin knusprig braten, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Pfanne etwas auswischen. 1 TL Butter darin erhitzen, Eiermasse eingießen und unter Rühren stocken lassen. Mit Speck und Bratkartoffeln servieren.

t23

Wer übrigens noch weitere Rezepte aus Amerika ausprobieren möchte (und dazu Film-Fan ist) wird auf Steffies Blog Cuisinema fündig. Hier werden Filme mit und übers Essen beschreiben. Dazu gibts reichlich Rezept-Ideen.

Kategorien: Hauptgerichte | Schlagwörter: , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: